Micro MinimOSD Setup-Guide – Teil 2

November 25th, 2016

In unserem Micro MinimOSD Setup-Guide – Teil 1 Artikel haben wir euch gezeigt, wie das Micro MinimOSD installiert und geflasht wird. Heute zeigen wir euch wie die Konfiguration, insbesondere die Spannungsüberwachung richtig konfiguriert wird.

Wir verwenden die derzeitige Master-Version von MWOSD, in der die automatische LiPo-Zellerkennung schon vorhanden ist. Alle Releases nach der Version 1.5 sollten diese automatische Erkennung schon implementiert haben.

Der erste Schritt, ist das aktivieren der automatischen Zellerkennung in der config.h der Firmware.

Flasht euer Micro MinimOSD und startet danach die GUI, die im ZIP-File mitgeliefert wird. In der GUI muss Display Voltage aktiviert sein und Voltage Adjust eingestellt werden. Nehmt für Voltage Adjust 106 als Wert. Mit diesem Wert solltet ihr sehr nahe am reellen Spannungswert eures LiPos sein. Natürlich könnt ihr ihn auch noch ändern.

Jetzt sollte die automatische Zellerkennung schon funktionieren!

Eine Bezugsquelle für das MICRO MinimOSD Minim OSD Mini OSD W/ KV Team MOD ist übrigens auch unser eigener Shop.